"Hier, die Feldpost deiner Großeltern"

Das Buch "Landwehrmann Krieg im Krieg" von Volker Krieg dokumentiert detailliert und anschaulich den Briefwechsel zwischen seinen Großeltern Margarete und Wilhelm. In rund 400 Feldpostsendungen berichten die Eheleute einander über ihre Empfindungen und Sorgen, die sich durch die Kriegsumstände entwickelt haben. Wilhelm Krieg fertigte als gelernter Bild- und Schriftlithograph während seines Frontaufenthaltes künstlerisch gestaltete Zeichnungen an, die seinen Lieben daheim Eindrücke über das ihn umgebende Kriegsgebiet und seine Lebensumstände vermitteln sollten.

 

 

Das Buch gleicht einem Tagebuch und gewährt dem Leser Einblicke in das Privatleben und die sehr vertrauliche Gedankenwelt der Familie Krieg während des Ersten Weltkrieges. Mit dem starken Band der Liebe zur Familie und anhaltender Hoffnung auf bessere Zeiten suchten sich die Beteiligten während jener zerstörerischen Zeit zu trösten, auch wegen und für die beiden Söhne Erich (7) und Heinz (4), die ihren Vater "so schrecklich" vermissen mussten. -

Ein Buch, berührend persönlich und von historischem Wert.

 

Volker Krieg

Landwehrmann Krieg im Krieg: Feldposterzählungen 1914 bis 1918

Verlag Books on Demand, Norderstedt      (Die erste Auflage vom Verlag epubli GmbH ist nicht mehr erhältlich !)

Softcover, 316 Seiten, € 17,95(D)

Softcover ISBN 978-3734748202

E-Book, € 7,99

 

Erhältlich im deutschen Buchhandel und in diversen Online-Shops, z.b. unter Amazon.de